Basteln, Backen und Feiern – ein besonderer Tag für die Erstklässler

Am Mittwoch, den 27. November erwartete die Erstklässler ein besonderes Programm. Vormittags kamen zwei Väter zum Backen und eine Mutter zum Basteln.  Die Kinder wurden in Kleingruppen eingeteilt und durften alle Angebote mitmachen. Das war ein Riesenspaß und die Kinder waren hellauf begeistert.


Nachmittags wurden die selbstgebackenen Plätzchen in einem Eltern – Kinder – Kaffee gleich genüsslich verspeist. Davor stellten die Kinder ihr tolles Programm mit drei französischen Kinderliedern, dem Gedicht von James Krüss „Die Weihnachtsmaus“ und dem mit Instrumenten begleiteten Lied „Stern über Bethlehem“ vor. Das ist ihnen prima gelungen.

Alles in allem war es ein wunderschöner, ganz besonderer Schultag.

Dieser Beitrag wurde unter Schulprogramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.